.
korizon.deognompfine 54.198.31.213 20.08.2017 - 22:51:14
Ihr eigenes PagePeel-Script

Form

In dieser Kategorie veröffentliche Kommentare stellen ausschließlich meine persönliche Meinung da.
Es ist nicht beabsichtigt damit jmd. zu beeinflussen. Sollte sich jmd. an diesen Zeilen stören, schreib mir.


15.11.2007 - 19:45

Just in diesem Moment schau ich auf ProSieben Galileo Contra CO2.
Thema heute: Ein Ei kochen ohne zusätzlich Energie zu verschwenden.

Alles schön und gut, auch ein paar witzige Ideen dabei, nur wird der "gute Gedanke" irgendwie ab absurdum geführt wenn der Teilnehmer der Eier-Koch-Ralley vor der laufenden Kamera schwungvoll Papiermüll auf den Gehsteig wirft...

18.09.2007 - 19:07

Alle die Plesk auf Ihren Server einsetzten sind angehalten dies upzudaten.

Es gibt wohl eine Sicherheitslücke über die man mit SQL-Injections den Server angreifen kann.

Alle Plesk Versionen auser 8.1.1 sollten mit dem Hotfix geupdated werden.

Die jeweiligen Files gibts hier http://kb.swsoft.com/en/2169

07.09.2007 - 21:37

Jaja so gehts. Komischerweise hab ich einen Mod fürs phpld geschrieben den tatsächlich ausser mir noch jemand brauchen kann :D

09.08.2007 - 17:04

Es gibts was neues im Land...
Für alle denen Second Life zu kompliziert oder einfach zu Englsich ist gibts jetz die deutsche Alternative.
Unter http://www.secretcity.de findet ihr die kostenlose Zugangssoftware.
Es ist alles in deutscher Sprache und selbsterklärend.
Secret City befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird ständig erweitert.

Mein Profil: http://www.secretcity.de/private/@k0riz0n%20/

18.07.2007 - 16:50

Ich fass es nicht. Was mussten meine Entzündende Augen gerade sehen? Es gibt auf phpkit.de seit Ende Juni eine neue Version. Ich bin begeistert, kaum wartet man mal 3 Jahre....

08.07.2007 - 09:51

Gestern wollten wir spontan ins Land der Reptilien.
Groß angepriesen das 2,5 Meter lange weiße Krokodil und andere gefährliche Lebewesen.

Also, wir frohen Mutes hingefahren, standen schon ein paar Leute an der Kasse.
Keine 2 Minuten später saßen wir wieder im Auto.
Warum? 12 Euro(!) pro Nase war uns der Spaß dann doch nicht wert.

27.05.2007 - 12:22

Für alle die das Lied aus der Wrigleys Extra Fernsehwerbung suchen..
Es ist ein Remix von "Loituma - Leva'S Polka".

22.05.2007 - 14:38

Hmpf, aufgrund des Telekomstreiks keine Störungsbearbeitung....

Und die Spammail versender wollen mich wohl auch für doof verkaufen.

14.05.2007 - 22:50

So, bin grad am Vorbereiten eines neuen Projektes.

Sobald es online geht werd ich es hier ankündigen :)

06.05.2007 - 17:24

Traurig aber wahr, neues von der Telekom.
Auch unser Festnetztarif wird abgeschafft.

Bei der gezwungenen Umstellung auf einen aktuellen Tarif geht mir die Option Fastpath verloren und muss für schlappe 25€ neu beantragt werden. Sagenhaft!

01.05.2007 - 20:01

Gestern hab ich einen Brief von T-Mobile erhalten.
Dem roten Betreff konnte ich entnehmen das mein jetziger Tarif keine Zukunft mehr hat und mich die Herren in Magenta gerne auf einen "gleichwertigen" neuen Tarif umschreiben möchten.
Das soll schon in zwei Monaten passieren das ich so schnell wie möglich von den günstigeren Konditionen profitieren kann, heißt es in dem Wisch.
Den beiliegenden Flyer überfliege ich kurz und da ich meinen aktuellen Tarif nicht finde eier ich in den nächsten
T-Punkt.

Dort begrüsst mich ein junger Herr in schniekem Anzug und erkundigt sich wie er mir helfen kann.
Ich schildere ihm die Situation und entdecke dabei auch das mein neuer Tarif die 4-fache Grundgebühr kosten soll.
Der Anzugmann zieht nen Zettel aus nem Ordner und erläutert mir das ich sogar 2 Euro weniger zahle (als Geschäftskunde bekommen ich 60% Rabatt meinte der an der Hotline, dazu später).
Den schlecht kopierten Zettel überfliege ich kurz und während er mir die ach so tollen Vorzüge erklärt sehe ich die Kosten für eine SMS von 7 Cent.
Im Moment zahle ich mit der Datenoption 1,5 Cent, ergo gut 4 mal weniger.
Darauf angesprochen hieß es nur das sei hald so und die Zusatzoption gibt es nicht mehr.

Da ich im Moment etwas baff war verließ ich mit den Ganzen Zettelwust den Laden und setzte mich ins Auto.
Mal grob am Handy durchgerechnet würde ich mit dem neuen Tarif nur für meine SMS, vor Steuern, so viel zahlen wie im Moment für die ganze Rechnung, nach Steuern wohlgemerkt.

Ein Anruf bei der Hotline sollte mir Gewissheit verschaffen.
Dort hörte ich dann nochmal die unglaublichen Vorzüge meines neuen Tarifes. Daraufhin schildere ich dem Herrn am anderen Ende die Fakten und Zahlen und möchte seine Meinung dazu hören.
Sein mehrsekündiges Schweigen gab mir dann Antwort genug.

Das Ende vom Lied? Wenn man so dafür bestraft wird das man zu 90% nur SMS schreibt wird die Telekom wohl in Zukunft auf mich verzichten müssen.

17.04.2007 - 02:25

War letze Woche mit meiner Freundin in der Fußgängerzone ein bischen flanieren.

Wir durften dann miterleben wie eine Polizeistreife, bestehend aus 3(!) Beamten, mutig einen Radfahrer stellten.
Dieser hatte sich erlaubt durch die Zone zu fahren anstatt zu schieben.
Böser Junge. Er hat sich dann wohl noch auf eine Diskussion mit dem Trio eingelassen.
Hätte nur noch gefehlt das sie ihn mit gezogener Pischtole zum Absteigen zwingen :D

09.04.2007 - 14:22

WoW ist ein Thema für sich...
Ich hab nie damit angefangen weil es mir widerstrebt einen Betrag X im Monat zu zahlen um ein Spiel zu spielen das ich zusätzlich noch kaufen muss.

Ausserdem ist bei mir mit Diablo schon das höchstmaß erreicht.
Ich hab kein Interesse stundenlang irgendwo rumzueiern um noch ein tolleres Schwert zu suchen. :)

Passend dazu bin ich heute über einen Link gestolpert indem ein Spieler seinen persönlichen Erfahrungsbericht
zum Thema World of Warcraft veröffentlich hat.
Ziemlich interessant zu lesen -> Link

28.03.2007 - 22:43

Hab heut ne eMail bekommen mit Auszügen aus Kinderaufsätzen :)

Die Bibel der Moslems heißt Kodak.
Der Papst lebt im Vakuum.
In Frankreich hat man die Verbrecher früher mit der Gelantine hingerichtet.
Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse.
Bei uns dürfen Männer nur eine Frau heiraten. Das nennt man Monotonie.
Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer. Nur Papi nicht, der muss immer bei Mami schlafen.
Die Fische legen Leichen ab, um sich zu vermehren.
Gartenzwerge haben rote Mützen, damit sie beim Rasenmähen nicht überfahren werden.
Männer können keine Männer heiraten, weil dann keiner das Brautkleid anziehen kann.
Eine Lebensversicherung ist das Geld, das man bekommt, wenn man einen tödlichen Unfall überlebt.
Am Wochenende ist Papa Sieger bei der Kaninchenschau geworden.
Meine Eltern kaufen nur das graue Klopapier, weil das schon mal benutzt wurde und gut für die Umwelt ist.
Eigentlich ist adoptieren besser. Da können sich die Eltern ihre Kinder aussuchen und müssen nicht nehmen,
was sie bekommen.
Adam und Eva lebten in Paris.
Unter der Woche wohnt Gott im Himmel. Nur Sonntag kommt er in die Kirche.
Mein Bruder ist vom Baum gefallen und hatte eine Gehirnverschüttung.
Die Nordhalbkugel dreht sich entgegengesetzt zur Südhalbkugel.
Wenn man Kinder haben will, muss man entweder Sex machen oder heiraten.
Heiraten ist gar nicht so schlimm. Ein bisschen Sex, aber sonst geht es...
Die Liebe findet einen immer, egal wie gut man sich versteckt.
Wenn Frauen zuviel Männersamen abbekommen, wachsen Ihnen kleine Bärte.
Kühe dürfen nicht schnell laufen, damit sie ihre Milch nicht verschütten.
Regenwürmer können nicht beißen, weil sie vorne und hinten nur Schwanz haben.
Ein Pfirsich ist wie ein Apfel mit Teppich drauf.
Wenn man kranke Kühe isst, kriegt man ISDN.
Die Fischstäbchen sind schon lange tot. Die können nicht mehr schwimmen.
Ich bin zwar nicht getauft, dafür aber geimpft.
Nachdem die Menschen aufgehört haben, Affen zu sein, wurden sie Ägypter.
In Leipzig haben viele Komponisten und Künstler gelebt und gewürgt.
Der Zug hielt mit kreischenden Bremsen und die Fahrgäste entleerten sich auf den Bahnsteig.
Neben Prunksälen hatten die Ritter auch heizbare Frauenzimmer.
Alle Welt horchte auf, als Luther 1642 seine 95 Prothesen an die Schloßkirche zu Wittenberg schlug.
Caesar machte das Lager voll und jeder stand stramm bei seinem Haufen.
Graf Zeppelin war der erste, der nach verschiedenen Richtungen schiffte ...
Die Alm liegt hoch im Gebirge. Dort ist der Senner und die Sennerin. Im Frühjahr wird aufgetrieben,
im Herbst abgetrieben.
Unsere Schule war früher ein Waisenhaus. Daran erinnert über dem Eingang eine eingehauene Frau,
die vorne einen Knaben und hinten ein Mädchen empfängt.
Eine katholische Schwester kann nicht austreten, da sie zeitlebens im Kloster leben muß.
Die Macht des Wassers ist so gewaltig, dass selbst der stärkste Mann es nicht halten kann.
Wir gingen in den Zoo. Es war ein großer Affe im Käfig. Mein Onkel war auch dabei.
Der leichtsinnige Viehbrigadier hatte mit seinem Karren den ganzen Zaun umgefahren. Das Schwein
konnte erst später eingefangen werden.

Mit starkem, großen Strahl geben die Feuerwehrleute ihr Wasser ab.
Der Landwirtschaftsminister ließ die Bauern zusammenkommen, denn die Schweine fraßen zuviel.
Beim Roten Kreuz widmen sich Männer und Frauen der Liebe. Manche tun es umsonst, andere bekommen es bezahlt.
Dort wo jetzt die Trümmer ragen, standen einst stolze Burgfräuleins und warteten auf ihre ausgezogenen Ritter.
Es war eine machtvolle Demonstration. Der Marktplatz war voller Menschen. In den Nebenstraßen pflanzten sich Männer und Frauen fort.

In Lappland wohnen 2 Sorten Menschen. Die reichen Lappen fahren im Rentiergespann, die armen Lappen gehen zu Fuß. Daher der Name Fußlappen. Auch wohnen dort die Menschen sehr dicht zusammen. Daher das Sprichwort: Es läppert sich zusammen.

Die Streichhölzer müssen gut versteckt werden, damit sie keine kleinen Kinder bekommen.
Meine Tante schenkte mir eine Sparbüchse. Sie war ein Schwein. Sie hatte 2 Schlitze. Hinten einen für's Papier, und vorne für's Harte.

.... und wir gingen mit unserer Lehrerin im Park spazieren. Gegenüber dem Park war ein Haus, wo die Mütter ihre Kinder gebären. Eine Gebärmutter schaute aus dem Fenster und winkte uns freudig zu.

Der Frühling ist der erste der 4 Jahreszeiten. Im Frühjahr legen die Hühner Eier und die Bauern Kartoffeln.
Vom Onkel wurde das Schwein in die Scheune gebracht und dort kurzerhand mit dem Großvater geschlachtet.
Vor 8 Tagen setzte sich meinem Vater ein zahmer Distelfink auf den Kopf ...
Dieser befand sich gerade auf dem Weg zur Arbeitsstelle.
Als unser Hund nachts zu bellen anfing, ging meine Mutter hinaus und stillte ihn. Die Nachbarn hätten sich sonst aufgeregt.

Vor 14 Tagen gab es in der Wirtschaft meiner Tante eine Schlägerei wegen einer Kellnerin, die sich auf der Straße fortpflanzte.

Meine Tante hatte so starke Gelenkschmerzen, dass sie die Arme kaum über den Kopf heben konnte. Mit den Beinen ging es ihr ebenso.

Vorigen Sonntag kam mein Vater sehr spät nach Haus. Er hatte sich im Stadtpark vergangen.
Die Eiskunstläuferin drehte ihre Pirouetten, dabei hob sich ihr Röckchen im eigenen Wind.
Die Gleichberechtigung der Frau wurde verwirklicht. Dies gilt auch für den Verkehr. Auch hier nimmt sie die gleiche Stellung ein.

Die Menschen wurden früher nicht so alt, obwohl sie weniger Verkehr hatten.
Jetzt barg sich Tell hinter einem Busch, drückte los und das Werk der Befreiung war getan.
Am Teich saß eine Magd und melkte eine Kuh. Im Wasser war es umgekehrt.
Die Pferde trugen Rosetten in den Landesfarben am Kopf, am Geschirr und an den Schwänzen. Jeder Mann war ähnlich geschmückt

12.03.2007 - 22:47

Es gibt was neues bei Wunderwelt Wissen; myWunderwelt.
Zuschauer sollen sich dadurch an der Sendung beteiligen.
Als er angefangen hat das ganze zu Erläutern sagt ich zu meiner Freundin das bestimmt wieder myVideo mit von der Partie ist.

Und Prompt kam "...laden sie Ihre Idee bei myVideo rauf".
Natürlich ohne jeglichen Hintergedanken...

03.03.2007 - 19:55

David Chesterfield, so heißt ein wirklich großer Magier der mit einfachen Tricks begeistert.
Kein Schnik-Schnak aber trotzdem verblüffende Sinnestäuschen :D
Hier der Link zum Video bei YouTube.


Zum Thema Videoportale:
Faszinierend das kaum als sich YouTube wirklich etablierte und bekannt wurde, sofort Nachahmer auftauchten.
Zum einen Clipfish zum anderen myvideo.
Was bei myvideo sehr komisch ist das der Domaininhaber nicht in Deutschland sitzt sondern in Bukarest.
Auch ein Zufall das seit der Geburt von myvideo auf den Sendern der "ProSiebenSat1 Media AG"
exzessiv Werbung für die Seite läuft.
Und selbst in den Pro7-Nachrichten wurde myvideo schon sehr sehr früh in einem Atemzug mit YouTube genannt.
Inzwischen gibts es auch eine eigenes Format in dem nur die Video's von myvideo gezeigt werden.
Für mich ist das Ganze ein Plumper Versuch aus dem Erfolg von YouTube Kapital zu schlagen.

06.02.2007 - 19:53

So, nun war ich etwas in SL (Second Life, siehe unten) unterwegs.
Wenn man den Monatsbeitrag von 10 US$ nicht zahlen will hat man es wirklich schwierig auf die Beine zu kommen.

Wer zahlt bekommt ein Startkapital und eine Stück Land zur verfügung gestellt.
Wer nicht zahlt, so wie ich, muss schauen wo er bleibt.
Nach langen suchen hab ich ein sogenanntes "Dance Pads" gefunden. Wenn man auf denen Tanz bekommt man Geld dafür, so um die 2 L$/10 Minuten (Echtzeit wohlgemerkt).
Hab das mal ausgerechnet, wenn ich für den Satz weitertanze hab ich in knapp 3472 Tagen die erste Million. :D


Also musste was neues her. Jetzt sitz ich für 2L$/5 Minuten an einer Bar bzw. spiel kostenlos an den einarmigen Banditen.

Bin grad auf der Jagd nach einem leistbaren Stück Land das größer als 2 Dixie Klos ist :)

05.02.2007 - 16:15

Armes Deutschland...
Bei der Recherche nach einem Mietwagen für ein Wochenende bin ich auf der Seite
eines großen dt. Vermieters gelandet.
Nicht nur das die Autos eh schon kein Schnäppchen sind und man als Fahrer unter 25 sowieso noch extra zahlen muss, nein auch für Winterreifen muss man nochmal gut 16€/Tag draufzahlen.

Und dann weis man noch nicht mal ob man ein Auto mit Winterreifen bekommt,
die gibts nämlich nur "bei Verfügbarkeit".

25.01.2007 - 22:45

So, die neue Seite ist Online :)
Kleinigkeiten sind noch zu machen, aber das gro ist fertig.

Wer nen Fehler findet kann mir gerne übers Kontaktformular eine kurze Nachricht zukommen lassen.

21.01.2007 - 22:21

Vorhin kam ein Bericht auf SpiegelTV über das MMORPG Second Life (kurz SL).

Hab da schon mehr drüber gehört und mich einfach mal angemeldet :)
SL ist eine virtuelle Welt in der man sich (fast) frei bewegen kann.
Als Zahlungsmittel wird der L$ (Linden Dollar) benutzt, damit kann man Kleidung, Grundstücke und vieles andere kaufen.
Selbstverständlich ist Glückspiel und das Rotlichtmileu zu Hauf vertreten.

Am ersten Tag haben denselben TV-Bericht wohl mehr Leute gesehen, deswegen war der erste Einstieg ins Speil ziemlich ruckelig.

Wenn ich mich ein bischen zurechtgefunden habe gibts mehr :)

09.01.2007 - 23:50

Hurra hurra, zur Zeit bin ich voll happy angesichts der Freundlichkeit in der deutschen Wirtschaft. :D
Ganz selbstlos schenk mir sogar das Möbelhaus um die Ecke die 19 Prozent Mehrwersteuer.
Faszinierend das die Geschäftsführung auf eine Gehaltserhöhung verzichtet nur um dem kleinen,
wohl schon genug geschröpfen, Mann eine Freude zu machen.

Die Freude über das vermeindlich äusserst günstig erstandene Möbelsütck, um beim Möbelhaus zu bleiben,
wird nur leicht durch die Einsicht gedänpft das wohl alle Geschäfte seit Bekanntwerden der Steuererhöhung
langsam und schleichend die Preise erhöht haben.

Und der Kunde freut sich dann im Januar über den imensen Rabatt den man aber schon seit Monaten
draufgezahlt hat :).

06.01.2007 - 19:43

Heute gabs einen neue Digicam, genauer gesagt war es ein Set "HP Photosmart A436 Portable Photo Studio" bestehend aus der Digitalkamera "Photosmart M627" und dem Fotodrucker "HP Photosmart A430".

Nach dem Auspacken und dem Laden der Batterien die ersten 7 Megapixel Testfotos. :-)
Ein kleiner Auszug aus den Daten:
7 Megapixel, 6,4 cm Farb-LCD, kompaktes Metallgehäuse, HP Präzisionsobjektiv mit 3x optischem Zoom.

Das mit dem Drucken ist furchtbar einfach, Kamera aufstecken, Bild auswählen und Knopf drücken. Das wars!

Wenn ich mal eine paar Fotos gemacht hab stell ich sie evtl. online.

29.12.2006 - 23:00

Heute waren wir (meine Freundin und ich) im Kino.
"Nachts im Museum" mit Ben Stiller, lange nicht mehr so gelacht bei einem Film.

28.12.2006 - 18:54

Es schneit, zum zweiten Mal in diesem Winter.
Das erste mal war so um den 2 November.

Was allerdings faszinierend ist, das mit dem Auftreffen der ersten Schneeflocke auf den Asphalt, 80% der Autofahrer jegliche Kenntnis um das Steuern eine KFZ's verlieren.

Es kann aus Eimern regenen und alle heizen normal vor sich hin.
Mit dem Auftauchen der ersten Schneeflocke am Horizont meinen jedoch einige auf einer Bundestraße, deren Zusatnd maximal als feucht zu bezeichnen ist, nur noch 60 Km/h fahren zu dürfen.

Nicht das das jetz falsch rüber kommt, ich habe nichts gegen jmd. der Vorsichtig bzw. der Situation angepasst fährt.
Aber man kanns auch übertreiben :)


kostenloser Backlink Ranking-Hits
PHP powered SQL powered TXT powered
Impressum - Disclaimer - Datenschutzerklärung
Valid CSS & HTML
Seite generiert in 0.0688 sec. mit 23 querys und 80 Templates.
©2012 korizon-services.de